Wer sind die Fassdübeler von der Neuburg....

 

Der Verein der vor über 60 Jahren gegründet wurde, und von damals bis heute immer rund 80 Mitglieder zählt.

Der Verein, dessen Mitglieder von 16 - 80 Jahre alt sind.

Der Verein, der eine berufliche Zusammensetzung von Handwerkern, Bankangestellten, Landwirten, Stadtarbeitern, Mechanikern, Metzgern, Buchhaltern, Sanitären, Juristen, Verkäufern, Schreinern, Feuerwehrmännern, Lehrlingen und und und hat.

Der Verein, der jedes Jahr ein Fassdaubenrennen und alle zwei Jahre das Rutschbahnfest, mit einer selbstgebauten 160m langen Rutschbahn, grossem Festzelt und kulinarischen und musikalischen Höhepunkten durchführt.

Der Verein, der Leute hat die mit Freude diese alte Tradition zu hegen und zu pflegen wissen.

 

Ziele des Vereins

 

Die alte Tradition des Fassdaubenfahrens (auch zusammen mit anderen Fassdaubenvereinen) zu pflegen und allen Interessenten zu präsentieren

Alle zwei Jahre unser traditionelles Rutschbahnfest durchzuführen und so Jung und Alt zu vereinen um miteinander die Geselligkeit zu pflegen.

In den Jahren in denen kein Rutschbahnfest stattfindet, gehen wir auf Herbstreise und entdecken unsere schöne Schweiz.

Im Frühling unseren Maibummel und im Winter unseren Chlaushöck geniessen.

Ein Teil unserer Freizeit mit Gleichgesinnten zusammen zu verbringen. Den Alltag mal ein wenig vergessen. Gemütlichkeit und Fröhlichkeit pflegen und emal öpe eis nää mitenand !!

Fassdaubenclub Neuburg          8408 Winterthur

info@fdcneuburg.ch